Offene Stellen


 

ZUFF e.V. Zufluchtswohnungen für Frauen* sucht zum 1. Juni 2021 eine Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin w/d

Arbeitsbeginn: 1. Juni 2021

Arbeitszeit: 33 Std./Wo

Bezahlung: in Anlehnung an TVL – S-12

Bewerbungsschluss: 15.05.2021

 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen mit Migrationsgeschichte, Women of Color und Schwarzen Frauen!

 

Wir sind ein interkulturelles Antigewaltprojekt für Frauen (inkl. trans*) und bieten von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern vorübergehend einen anonymen und gewaltfreien Zufluchtsraum in Schutzwohnungen. Zwei Drittel der Bewohner*innen sind Migrant*innen oder haben einen Migrationshintergrund. ZUFF e.V. ist inhaltlich vernetzt mit Frauen*Netzwerken in Berlin. Der Schwerpunk der Arbeit bei ZUFF e.V. liegt auf der Beratung, Unterstützung und Begleitung der Bewohner*innen und ihrer Kinder.

Wir beraten parteilich und psychosozial zu Themen wie Umgang mit Häuslicher Gewalt/Gewalterfahrungen, Sicherheitskonzept, Aufenthaltsstatus, Gesundheit, finanzielle Sicherung, Ausbildung/Sprache, Wohnungssuche und Schulden. Zu unseren Aufgaben gehören auch der Bereich der Instandhaltung und Organisation der Zufluchtswohnungen sowie in Anteilen das Projektmanagement.

 

Wir suchen eine Kollegin mit

  • abgeschlossenem Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (staatliche Anerkennung)
  • guten Sprachkenntnissen in Deutsch und Türkisch oder Arabisch
  • einer klaren Haltung zu Diskriminierung in allen Formen und Einfühlungsvermögen für unterschiedliche Lebensentwürfe, Wertevorstellungen und Hintergründe
  • Kenntnissen zu den Themen Häuslicher Gewalt und Gewaltstrukturen
  • guten Computerkenntnissen
  • der Bereitschaft zur Übernahme vielfältiger Tätigkeiten, von der Beratung und Begleitung der Bewohner*innen, über Aufgaben im Bereich Projektmanagement bis zur praktischen und organisatorischen Tätigkeit in Bezug auf die Wohnungen

 

Wir bieten eine unbefristete Stelle in einem diversen und multilingualen Team, das sich intensiv mit Mehrfachdiskriminierung auseinandersetzt. Unsere Arbeit beinhaltet verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabengebiete, regelmäßige Teamsupervision und Fortbildungen und die Möglichkeit sich in frauenpolitischen Gremien und Netzwerkarbeit zu engagieren. Wir verfügen über ein erprobtes Corona- Sicherheitskonzept.

 

Bewerbungen bis zum 15.05.2021 per Email an: info@zuffev.de.

Bei Rückfragen sind wir telefonisch erreichbar unter 030/694 60 67

 

PDF Download Stellenausschreibung